Über uns

Über uns

Philosophie

Es ist viel leichter, viele Themen oberflächlich zu behandeln, als ein Thema fundiert zu beherrschen.

Durch Begeisterung haben wir unser Thema vor sehr vielen Jahren gewählt. Wir haben es begrenzt und uns der Automobilmarke Volvo und Mazda verschrieben. Stets bemühen wir uns zehnmal so viele Informationen zu erlangen als man benötigt, damit wir optimale Lösungen anbieten können. Qualität, Langlebigkeit und Sicherheit eines Volvos sollen durch Modifizierungen nicht in Rückhalt geraten.  

Team

Adrian Stucki, Geschäftsführer
ADRIAN STUCKI, GESCHÄFTSFÜHRER
Susanne Aebischer
SUSANNE AEBISCHER, BUCHHALTUNG
Beat Sager
BEAT SAGER, WERKSTATT LEITER
Yves Schwander
YVES SCHWANDER, MECHATRONIKER
Manuel Sieber
MANUEL SIEBER, LEHRNENDER AFM
Hans Stucki
HANS STUCKI, LOGISTIK

Geschichte

Die Firma BILSPORT wurde in den 90er Jahren von zwei autointeressierten Personen ins Leben gerufen.
Es wurden Magazine mit interessanten Hintergrundberichten zu der Marke Volvo veröffentlicht.
Nebst dem Vertrieb von Zeitschriften wurden immer wieder Fahrzeug- und Tuningteile verkauft.

Bis Heute

Zwischenzeitlich verkauft Ford die Marke Volvo an eine chinesische Firma. BILSPORT nimmt mit dem Kauf der Firma Kühne Automobile samt deren Kundenstamm die Marke Mazda als Markenvertretung ins Programm auf.
Dieser Schritt ist ein wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte von BILSPORT.

Es werden Mitarbeiter der Kühne Automobile übernommen und aus der BILSPORT Technic and Design wird die BILSPORT Automobile AG mit Standort an der Bodmerstrasse 4 in Thun.

Unser heutiges Team besteht aus 6 Mitarbeitern. Wir bilden regelmässig Lehrlinge aus.

Auf unsere langjährigen Lieferanten (BSR, Simons, Castrol, Pirelli, Continental, Eibach) können wir uns jederzeit verlassen. Dank den namhaften Lieferanten ist es auch möglich, die hohe Qualität zu gewährleisten und den Kunden 1 Jahre Garantie auf unseren Produkten und Dienstleistungen zu bieten. Unsere Arbeiten werden mit modernen Arbeitsmitteln verrichtet, die den heutigen Vorschriften und Standards entsprechen.

2010

BILSPORT erhält die Gelegenheit Kühne Automobile zu kaufen. Dabei handelt es sich um einen Mazda-Markenvertreter, der bereits seit 24 Jahren auf dem Platz Thun bekannt und erfolgreich tätig ist.

2007

Es muss ein neuer Standort für die BILSPORT gefunden werden, da die bisherigen Räumlichkeiten vom Eigentümer verkauft wurden. Damit BILSPORT die treue Kundschaft nach wie vor bedienen kann, wird an die Gwattstrasse 52 umgezogen. Dieser Standort war von Beginn weg als Provisorium zu werten.

2006

Ford Tuning wird ins Programm aufgenommen, da Volvo von Ford übernommen wurde und so diverse Modelle mit Volvo-Komponenten ausgestattet sind. Dies erhöht den Bekanntheitsgrad von BILSPORT Schweizweit. An diversen Ausstellungen kann BILSPORT mit den beiden Marken Volvo und Ford ihr Können in den Bereichen Technik und Design dem Publikum vorstellen.

2004

BILSPORT wird von Volvo Schweiz als offizieller Werkstuningspartner geprüft und erhält ein gutes Zeugnis. Es wird jedoch ein Mitbewerber berücksichtigt, da dieser zu diesem Zeitpunkt über eine umfassendere Infrastruktur verfügt.

2002

Adrian Stucki übernimmt die Aktienmehrheit und die Führung der BILSPORT und legt das Schwergewicht auf Tuning, Verkauf und klassischen Autogaragenbetrieb. Neue Lieferanten und der neue Marktauftritt von BILSPORT ergeben eine idealere Auslastung der Ressourcen und es können weitere Mitarbeiter eingestellt werden.

2000

Adrian Stucki wird zu BILSPORT gebeten, um den Fahrzeughandel, den Tuningbereich und die klassische Garagentätigkeit weiter aufzubauen. Von da an konnten sämtliche Dienstleistungen einer Autogarage angeboten werden.

BILSPORT Automibile AG

Kontakt

BILSPORT Automobile AG

Bodmerstrasse 4

CH-3645 Gwatt/Thun

info(at)bilsport.ch

+41(0) 33 335 36 30

+41(0) 33 335 56 30

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
07:30 - 12:00 / 13:30 - 17:30 
Freitag
07:30 - 12:00 / 13:00 - 17:00
Samstag
auf Voranmeldung

Social


© Copyright 2020 BILSPORT Automobile AG. Alle Rechte vorbehalten